Ambulante Kinderkrankenpflege

Unser Ziel ist es, ein erfülltes und gelungenes Leben zu ermöglichen!

Wird ein Kind pflegebedürftig, befindet man sich plötzlich in einer Situation, die schnell überfordert und viele Fragen aufwirft. Mit behinderten, schwer- und chronischkranken Kindern verändert sich das Leben der ganzen Familie!
Wir übernehmen Grund-, Behandlungs-, Palliativ- und Intensivpflege von akut-, chronischkranken oder behinderten Kindern in ihrer häuslichen Umgebung. Zudem begleiten wir Kinder in diverse Einrichtungen wie z.B. Kita, Schule etc..

Bereits in der Klinik wird die ambulante Pflege durch das Entlassungsmanagement vorbereitet und Sie werden von einer examinierten Kinderkrankenschwester nach Hause begleitet. Im Sinne der familienorientierten Pflege nach Friedemann unterstützen und beraten wir die Familien. Wir leiten an und haben immer ein offenes Ohr für die Nöte, Ängste und Probleme die eine solche Situation meist mit sich bringt.

Unsere Leistungen

Behandlungspflege nach SGB V
– spezielle Krankenbeobachtung
– Überwachung der Vitalfunktionen
– Medikamentengabe und Injektionen
– Intensivtherapien
– Beatmungs- und Tracheostomapflege
– Parenterale Ernährung z.B. Broviac-Katheter
– Sondenernährung bei Magensonde oder PEG
– Stomaversorgung bei Anus praeter
– Verbandswechsel uvm.

Unterstützung
– in der Grundpflege
– bei der Körper- und situationsgerechten Lagerung
– bei der Mobilisation
– im Alltag
– Schulbegleitung
– Kindergartenbegleitung

Beratungsleistungen
– Pflegeberatung nach § 37 SGB XI
– Hilfen bei Antragstellung (Pflege-, Krankenkasse und Sozialamt)
– Unterstützung bei Widersprüchen

Ihr Ansprechpartner

Johanna Hurdalek
DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V.
Ambulanter Pflegedienst

Tel.: 02151 155 06 75
Fax: 02151 516 23 87
Mail: info@drk-ambulant.de

Ihr Kontakt zum stups-Kinderzentrum