Inklusive Großtagespflege

Qualifizierte Tagesmütter/ und Väter betreuen in gemütliche Räumen maximal 9 Kleinkinder ab dem vierten Lebensmonat. Bei der Aufnahme eines behinderten Kindes, findet eine Platzreduzierung statt, da diese Kinder zwei Plätze belegen. Aufgrund der kleinen Gruppen können die Jungen und Mädchen in einem geschützten Rahmen erste Erfahrungen im Bereich des sozialen Lernens machen.

Unser pädagogisches Verständnis basiert dabei auf der Reggio-Pädagogik, welche die Stärken der Kinder in den Mittelpunkt stellt. So erleben die Kinder eine individuelle Betreuung, die Sicherheit, Geborgenheit und Wertschätzung bietet. Alle Kinder können uns in der Eingewöhnungsphase kennenler­nen und für sich einen Ort des Spaßes und Spielens entdecken. Ziel unserer Arbeit ist es, die Familien im Alltag zu unterstützen und den Kindern, trotz der be­sonderen Situation, eine möglichst große Betreuungskontinuität zu ermöglichen.

Die Betreuungszeiten werden – soweit möglich –  individuell zwischen Eltern und Tagespflegepersonen abgestimmt.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner

Ariane Heesen
Jakob-Lintzen-Straße 8
47807 Krefeld

Tel.: 02151 73 76 505

Fax & E-Mail
Fax:  02151 73 76 503
E-Mail: stups@drk-schwesternschaft-kr.de

Weiterführende Informationen als PDF downloaden:
Inklusive Großtagespflege