Montag, 23. Juli 2018 Home Home Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz
Suche
Teddy

Kinder- und Jugendhospiz

               

Der Bereich des Kinder- und Jugendhospizes bietet insgesamt 12 Plätze für die Hospiz- und Kurzzeitpflege schwerkranker, sowie behinderter Kinder und deren Familien.

Im Rahmen der Hospizpflege werden Kinder und Jugendliche aufgenommen, welche an einer Erkrankung leiden, die das Leben verkürzt und eine Heilung ausgeschlossen ist.

Es können grundsätzlich Kinder und Jugendliche jeden Alters aufgenommen werden, wobei der Fokus unserer Altersgruppe zwischen 0-14 Jahren liegt.

Unser Ziel ist es, die Lebenssituation schwer kranker Kinder und ihrer Familien zu verbessern und ihnen in ihrer Belastung eine Stütze zu geben. Wir wollen Unterstützung bieten, damit betroffene Familien Kraft schöpfen können und die Zeit zum Atemholen finden, um den stets herausfordernden Alltag mit ihrem besonderen Kind zu bewältigen.

Durch die „Pflege“ der gesamten Familie hat die Familie die Möglichkeit Wachstum zu erfahren. Zudem haben vor allem die Kinder im stups-KINDERZENTRUM die Möglichkeit, einen Schritt in die Eigenständigkeit zu machen und Erfahrungen, sowie Erlebnisse mit anderen Kindern auszutauschen. Eingebettet in einen strukturierten Tagesablauf werden die Kinder individuell gepflegt und gefördert. Die Grundkompetenzen werden durch verschiedene Möglichkeiten und Angebote erhalten und ausgebaut. Zu diesem Zweck arbeiten neben examinierten Kinderkrankenschwestern auch Heilerziehungspfleger/innen im Kinderzentrum. Komplettiert wird das Team durch Ärzte, Therapeuten und Pädagogen.

 

137_content_1532296801_bett1_254.jpg 137_content_1532296801_bilderwand_248.jpg 137_content_1532296801_gemeinschaftsraum_250.jpg 137_content_1532296801_badewanne_247.jpg 137_content_1532296801_ruhezone_252.jpg

 

Die Kinder sind in Einzel- oder Doppelzimmern mit einem Badezimmer für je zwei Zimmer untergebracht. Ihnen stehen darüber hinaus ein Therapieraum und ein Spiel- und Aufenthaltsraum sowie eine große Dachterrasse zur Verfügung. Das zusätzliche zentrale Badezimmer verfügt über eine Pflegebadewanne mit Luft-Perlbad, Licht- und Klangquelle und einem darüber gelagerten Sternenhimmel. Durch unterschiedliche Einstellungen der Sprudel-, Licht- und Klangelemente werden die Sinne entweder entspannt oder aktiviert und unterstützen so je nach Bedarf die individuellen therapeutischen Maßnahmen.